Minze Beutel

Minze Beutel

Wussten Sie, dass das erste Aroma, das auf unseren auf Tabak fixierten Snusmarkt kam, Minze war? Am Tag, an dem die Minze in unsere Snusbeutel kam, begann eine Kettenreaktion und in kürzester Zeit konnten wir auf dem Markt viele neue und innovative Aromen wie Melone und Zimt entdecken. Man könnte meinen, diese seien verlockender als Minze, weil sie schmackhafter klingen, aber Minze ist immer noch der Riese aller Snusaromen und die meisten Hersteller bieten mindestens zwei (einige bis zu 5!) Minzprodukte in ihrem Sortiment an. Große Namen in der Welt des Snus wie Skruf, Swedish Match und AG Snus bringen kontinuierlich Produkte mit Minzgeschmack in allen Formen und Größen auf den Markt. Kurz nachdem aromatisierter Snus zur Realität geworden war, feierten die Nikotinbeutel ihr Debüt – und brachten uns eine völlig neue, frische, saubere, diskrete und vor allem tabakfreie Art des Snusens. Jetzt sind die neuen (und bewährten) Nikotintaschen mit Minzgeschmack, die jede Woche in unserer Lager kommen, auch für EU-Bürger erhältlich!

Was ist Minze?

Ich kann Sie fast denken hören – warum um alles in der Welt brauchen wir diese ganzen Minzprodukte? Wäre eins nicht genug? Schmecken nicht alle Minzprodukte gleich? Nun, nein, das tun sie nicht! Minze kann süß, salzig, stark, cremig usw. sein, je nachdem, auf welcher Pflanze der Geschmack basiert (Moment, Minze ist eine Pflanze?). Ja, und die häufigsten Pflanzen, die in Lebensmitteln, Tee und auch Snus verwendet werden, enthalten grüne Minze, Pfefferminze, Menthol, Eukalyptus und Wintergrün. Alle diese Sorten haben unterschiedliche Geschmacksrichtungen, die kombiniert werden können, um einen bestimmten gewünschten Effekt zu erzielen, der auf ihren Prädispositionen beruht. Die grüne Minze zum Beispiel neigt dazu, ein süßeres Geschmacksprofil zu ergeben als das Menthol, das einen kräftigeren, reineren und erfrischenderen Geschmack verleiht, was Menschen üblicherweise als Minze bezeichnen. Wintergrün spielt in seiner eigenen Liga, weil es einen einzigartigen Geschmack hat, den Sie, wenn Sie es einmal probiert haben, immer wieder an seinem Aroma erkennen können! Sehr ausgeprägt, recht süß und super lecker. Wenn Sie Jenka-Kaugummi als Kind geliebt haben, werden Sie sich ziemlich nostalgisch fühlen, wenn Sie ein Wintergrün-Produkt ausprobieren – der Geschmack ist bemerkenswert ähnlich. Eukalyptus ist auch recht anders als die anderen und ist leicht zu erkennen, indem man an ihm riecht und ihn schmeckt. Er hat Eigenschaften, die sehr geschätzt werden, wenn Sie eine Erkältung oder Husten haben, und ist aus diesem Grund ziemlich oft der Geschmack, der in Hustenbonbons verwendet wird. Er hat einen scharfen Geschmack, der Sie wie ein Hauch frischer Luft trifft. Zu guter Letzt ist die Pfefferminze ein enger Verwandter der grünen Minze, was deutlich wird, wenn Sie beide probieren. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass sie nicht die gleiche Süße wie die grüne Minze enthält. Mehr hierüber wird weiter unten untersucht!

Ein Hauch frischer Luft

Es ist sicherlich nicht einfach, ein Minzprodukt zum Ausprobieren auszuwählen, da es so viele davon gibt, und wir beobachten, wie unser Lager jeden Monat mit neuen minzigen und nicht-minzigen Nikotinbeuteln wächst, was die Auswahl immer schwieriger macht! Glücklicherweise lassen sich Minzen so gut wie immer in zwei Kategorien einteilen, die süßeren Minzen und die kühleren Minzen, die für ein kraftvolleres, erfrischendes Minzerlebnis sorgen.

Lassen Sie sich nicht von den Worten "süße Minzen" täuschen. So unschuldig sie auch klingen mögen, sie können einen festen Nikotinkick mit sich bringen, der Sie sofort aufweckt! Diese süßen Minzen enthalten häufig grüne Minze als Hauptaroma, da diese natürlich süßer ist als zum Beispiel Menthol. Nehmen Sie zum Beispiel den Mint Slim von Lyft , der cremige Noten von grüner Minze und einen Hauch von Pfefferminze im Hintergrund für zusätzliche Frische enthält. Produkte aus grüner Minze und Pfefferminze gibt es wirklich in Hülle und Fülle und sie sind die beliebtesten Minzformen, die wir in Snus und Nikotinbeuteln sehen. Es gibt jedoch eine Minzsorte, die ungewöhnlicher als die anderen ist, aber trotzdem gleich gut schmeckt. Ich beziehe mich natürlich auf Wintergrün! Eines unserer beliebtesten Wintergrün-Produkte ist der Winter Chill X-Strong Slim von Lyft , bei dem Sie auf einen süßen und kräftigen Wintergrün-Geschmack treffen, der in tabakfreie, seidige Beutel für ein angenehmes und diskretes Erlebnis aufgeteilt wird.

Wie bereits erwähnt, enthalten Minzprodukte nicht immer Elemente der Süße. Einige haben sogar ein salziges Geschmacksprofil! Ein solches Produkt (das zufällig auch zu unseren Bestsellern zählt) ist der Super White Fresh Slim von Skruf , der in drei verschiedenen Stärken erhältlich ist. Der Grund für die salzige Eigenschaft sind leichte Salmiak-Anklänge sowie erfrischende Pfefferminznoten. Wenn Sie jedoch ein höheres Maß an Frische wünschen, sind die Bestseller Minze 3g und Minze 6g von On! mit viel Abkühlung, scharfem Mentholcharakter und lang anhaltender Geschmacksfreisetzung bei vielen beliebt.

Eine frische Zukunft

Es gibt viele fantastische Nikotinbeutel auf dem Markt, und viele von ihnen haben Minzgeschmack. Ein Nikotinbeutel ist an sich eine sehr saubere, hygienische Alternative zu Originalbeuteln, und dieses frische Gefühl wird durch den Minzgeschmack noch verstärkt. Vorbei sind die Zeiten verfärbter Zähne, braunen Speichels, schlechten Atems und riesiger Portionen, die unter der Oberlippe hervorstehen – Nikotinbeutel sorgen für das erfrischende Nikotinerlebnis, das Sie sich gewünscht haben.

Read moreLess